Ihre Beratung zu TI, KIM & co.

elektronischer Medikationsplan

Elektronischer Medikationsplan

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin

Sicherheit bei der Arzneimitteltherapie

Wenn sich der Patient für den eMP entscheidet, können Sie und andere behandelnden Ärzte auf der eGK sämtliche wichtige Informationen zu den Medikamenten anlegen. Nicht nur aktuelle, sondern auch in der Vergangenheit eingenommene Medikationen können hier aufgelistet werden, um Wechselwirkungen zu vermeiden und die bestmögliche Arzneimitteltherapie zu gewährleisten. Der Patient selber  hat mit dem ausgedruckten Formular auch eine Übersicht über die Anwendung der Medikamente, wie bspw. Dosis und Anwendungsdauer.

Die gematik informiert

Hier finden Sie einige Ressourcen direkt von der gematik gestellt, wo Sie sich detailliert zu dem Einsatz des eMP in Ihrer Praxis informieren können.

Vorteile des eMP

Alles auf einen Blick

Anlegen des eMP

In 4 einfachen Schritten

eMP auslesen

Schneller und sicherer Zugriff

Praxisbeispiel

Arzneimittelsicherheit in der Praxis

Welche Informationen enthält der eMP

Patientenstammdaten wie Name, Anschrift und Geburtstdatum

Medikationsrelevante Daten wie Allergien oder Unverträglichkeiten

Angaben zur Medikation wie Art und Anwendung

Vorteile des eMP

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin!

Schreiben Sie uns Ihre Fragen und wir antworten zeitnah!

© DENS GmbH