Monatliches Archiv

Verbinden von Servern oder externen Geräten mit der App „Dateien“ auf dem iPhone

Du kannst mit der App „Dateien“ auf Dateien zugreifen, die auf Dateiservern, in Cloud-Speichern von Anbietern wie Box oder Dropbox oder auf externen Geräten wie USB-Laufwerken und SD-Karten gespeichert sind. Voraussetzung ist, dass du diese Geräte bzw. Speicherorte zuvor mit deinem iPhone verbunden hast.

Computer oder Dateiserver verbinden

  1. Tippe auf die Taste „Mehr“ oben im Bildschirm „Durchsuchen“.

    Tippe ein weiteres Mal auf „Durchsuchen“, wenn die Taste „Mehr“ nicht angezeigt wird.

  2. Tippe auf „Mit Server verbinden“.
  3. Gib den Namen eines lokalen Hosts oder eine Netzwerkadresse ein und tippe auf „Verbinden“.

    Tipp: Nach dem Herstellen der Verbindung zu einem Computer oder Dateiserver wird er in der Liste „Zuletzt benutzte Server“ auf dem Bildschirm „Mit Server verbinden“ angezeigt. Tippe zum Herstellen der Verbindung zu einem kürzlich verwendeten Server auf dessen Namen.

  4. Wähle aus, wie die Verbindung hergestellt werden soll:
    • Gast: Du kannst dich als Gastbenutzer anmelden, wenn der geteilte Computer den Gastzugriff erlaubt.
    • Registrierter Benutzer: Gib, wenn du „Registrierter Benutzer“ wählst, deinen Benutzernamen und dein Passwort ein.
  5. Tippe auf „Weiter“ und wähle im Bildschirm „Durchsuchen“ (unter „Geteilt“) das Servervolume oder den geteilten Ordner aus.

Tippe zum Trennen der Verbindung zum Dateiserver im Bildschirm „Durchsuchen“ auf die Taste „Auswerfen“ neben dem Server.

 

Quelle: Die originale Anleitung für das Verbinden eines Servers mit der App „Dateien“ auf dem iPhone finden Sie hier.